Philips LED Lampe ersetzt 50W : LEDclassic Lampe, langsam wird es was

Ich bin von diesen beiden led birnen mit gu 10 fassung begeistert. Die lichtaubeute bei den led birnen mit mit jedem jahr entwicklung bei den led’s besser und besser. Die beiden werfen das gleiche licht wie eine 40 watt halogenbirne, verbrauchen aber nur noch ca 5,5 watt. Eine umrüstung der lampen ist nicht erforderlich, die lampen fahren mit 230v wechselstrom. Alte birnen raus, neue led’s rein, passt.

Philips hält bei diesem leuchtmittel alle produktspezifikationen ein und hebt sich für mich deutlich von anderen herstellern ab. ( die leuchtmittel wurden 2 mal gekauft, einen unterschied konnte ich nicht feststellen). Einsatz: beleuchtung von aquarellbildern. – farbwiedergabeindex 80%, hört sich erst mal durchschnittlich an. Bei einem vergleich mit anderen herstellern (auch osram) konnte ich jedoch feststellen das die farbwiedergabe bedeutend besser ist als die der anderen. Die farben der bilder sind aktzeptabel und gegenüber einer konventionellen beleuchtung unwesentlich verfälscht. – lichtfarbe 2700k, kein farbunterschied bei den 10 eingesetzen leuchtmittel im gleichen raum erkennbar. – wärmeentwicklung sehr gering- optik (reflektor) gut- angabe lumen 355, aus interesse habe ich die beleuchtungsstärke der 50w halogenleuchtmittel und dieser led gemessen im gleichen strahler. Entgegen der beschreibung “entspricht 50w” konnte ich eine 12% höhere beleuchtungsstärke (lux) messen. Mein fazit: led-leuchtmittel haben einen qualitativen vorschrift gemacht, vorallem in der farbwiedergabe und natürlichen lichtfarbe.

Ich habe berits viele led leuchtmittel getestet in den letzten 15 jahren. Diese hier kaufte ich für die leuchte im badezimmer, da sie aufgrund der geringeren hitzeentwicklung weniger anfällig für defekte in der feuchtigkeit beim baden sind, als die 40w halogenspots, die ich vorher verwendet habe. Die helligkeit übertrifft die 40w halogenspots – die angabe ‘ersetzt 50w’ kann ich also als realistisch beurteilen. Ebenso überzeugt die farbtemperatur und der abstrahlwinkel. Einzig ein surren der spannungsregler macht sich bemerkbar, aber nicht zu laut – kännte dennoch empfindliche menschen stören – ansonsten wärmstens zu empfehlen.

Die lichtfarbe (schönes warmweiß ohne störende farbstiche) und helligkeit ist sehr gut, von daher eigentlich 5 sterne. Doch leider erzeugen diese leuchtmittel auch geräusche. Ich habe in meiner küche 12 stück verbaut und wenn ich im ruhigen umfeld die küche betrete, hört man deutlich dieses fiepende, hochfrequente störgeräusch… von daher nur bedingt zu empfehlen.

Viel zu sagen gibt es nicht, erzeugt ein angenehm warmes licht und macht qualitativ einen hochwertigen eindruck und das bei der geringen leistungsabgabe. Der preis ist mehr als fair 7,99€ für 3 stk. Und wenn wie wirklich so lange halten wie angegeben, dann ist alles top. Man sollte aber drauf achten, dass hier versch. Versionen im umlauf sind die 1, 2 und 6er packs sind identisch (hatte ich auch bestellt) das 3er pack jedoch ist aber anders aber dies fällt auch schon bei den bildern auf, das 3er pack z. Ist weiß und die anderen haben eine andere optik und auch geringe abweichungen bei dem lichtstrom (lumen). Es sind zwar nur 10lumen unterschied aber wenn man dann unterschiedliche im selben raum nebeneinander hat, kann die schon auffallen.

Ich habe die leds bewusst on einem markenhersteller gekauft und wurde nicht enttäuscht bisher. Die lichtfarbe ist wie bei den ersetzten halogen-leuchtmitteln. Die helligkeit ist ebenfalls vergleichbar, also alles wie angegeben. In der vergangenheit ist man ja immer mal wieder experimente eingegangen beim kauf von led-leuchtmitteln. Über die haltbarkeit kann ich aufgrund der kurzen nutzungsdauer bis jetzt noch keine verlässliche angabe machen. Sollten die leuchtmittel frühzeitig ihren geist aufgeben, werde ich die bewertung der sterne und des textes ergänzen.

Philips LED Lampe ersetzt 50W, GU10, warmweiß (2700 Kelvin), 345 Lumen, Reflektor, Dreierpack

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Sofort Warmweißes Licht (2700 K), wie bei herkömmlichen Glühlampen/ Halogenlampen
  • Modernste LED Technologie – Extrem lange Lebensdauer von bis zu 15 Jahren
  • Geringer Energieverbrauch – bis zu 90% Energieeinsparung im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtmitteln
  • Durch den weiten Abstrahlwinkel können Sie ganze Räume und Akzente beleuchten
  • Hohe Farbwiedergabe für lebendige Farben (CRI > 80)

Diese lampen erzeugen ein angenehm warm-weißes und flimmerfreies licht, das halogenlampen in nichts nachsteht. Farben wirken unter dem licht unverfälscht und kontrastreich, so wie es sein sollte. Zuvor hatte ich günstige led-lampen eines weniger bekannten anbieters versucht, die jedoch eine grauenvolle lichtfarbe hatten. Leider scheinen bisher wirklich nur namhafte hersteller in der lage zu sein vernünftige led-lampen herzustellen.

Ich habe mir einen neuen deckenspot gekauft. Für diesen benötigte ich lampen gu10. Da ich bisher noch nie solche lampen benutzt habe, dachte ich bestellst du mal welche von der marke philips. Die glühbirnen oder lampen gingen relativ kompliziert in die fassung des engen spots einzusetzen. Offensichtlich benötigt man für den einbau solcher glühbirnen einen gummisaugnapf. Ich konnte mir mit dem saugnapf des antennenkabels meines navis behelfen. Die glühbirnen haben eine ordentliche leuchtkraft, brummen aber leider etwas. Ob die brummgeräusche vom deckenspot oder den glühbirnen kommen, weiß ich nicht. Die glühbirnen sind in ordnung.

Vor einigen tagen hatte ich hier schon ein gu10 leuchtmittel von philips beschrieben, von dem ich echt sehr angetan war: philips led lampe ersetzt 50w, eek a+, gu10, warmweiß (2700k), 350 lumen, reflektor, dreierpackdiese lampen werden bei amazon als nachfolgemodell beschrieben und all das was mir am vorgänger gefiel haben diese auch, lichtfarbe, lichtleistung wirklich klasse, wirkliche unterschiede zwischen den beiden leuchten konnte ich nicht ausmachen, die streuscheibe ist anders gestaltet, so das man die einzelnen led plättchen weniger deutlich sehen kann. In der lichtwirkung, also farbe und helligkeit, kann ich keinen unterschied erkennen. Summen oder andere störgeräusche sind nicht festzustellen. Das licht ist ohne verzögerung da und bunte reflektionen kann ich auch nicht entdecken. Von daher tolle leuchten sehr zu empfehlen. Wenn mein text “nützlich” war, freu ich mich über einen kurzen klick :).

Die lampen machen ein vergleichsweise warmes licht, was durchaus für den wohnbereich taugt. Ob sie tatsächlich 50w halogen ersetzten, habe ich (mangels halogenlampen seit jahren) keinen direkten vergleich. Für meinen geschmack hätten die lampen aber einen tick heller sein dürfen. Was allerdings bedenklich stimmt: nach fünf wochen ist die erste der sechs lampen ausgefallen. Das kenne ich eigentlich nur aus der anfangszeit der led-lampen (zb war auraglow damals mit frühen ausfällen dabei), aber von einem markenhersteller erwarte ich heute eigentlich bessere qualität. Mal sehen, wie sich das entwickelt. Nachtrag märz 2019: entgegen der befürchtungen haben sich bisher keine weiteren lampen verabschiedet. Der erste ausfall war vielleicht nur ein ausrutscher.

Hier kann man nur sagen , passt. Bin von philips einfach noch nie enttäuscht worden diesbezüglich , ausser von der haltbarkeit. Was man bedenken sollte, ist ,dass im gegensatz zu halogen diese nach hinten dicht sind, d. Nicht den minimalen lichtschein nach hinten abgeben wie die glaskörper hallogen. Das fällt einem erst dann auf wenn mans drin hat. Weil der schatten and er deckeetwas anders wirkt, die kanten sind einfach härter. Sonst super zufrieden, werde weitere leuchten auf led umstellen, da die kosten hier zb in einem monat durch die stromersparnis reingehoöt werden bei 3h leuchtdauer bei ehemals 6×50 watt.

Philips LED Lampe ersetzt 50W, GU10, warmweiß (2700 Kelvin), 345 Lumen, Reflektor, Dreierpack : Ich hatte zuerst zu led lampen vom möbelhaus gegriffen, auf der verpackung stand was von warmweiß, allerdings leuchteten sie so grell, dass ich dachte ich sitze in einem spital. Somit suchte ich nach einer alternative und fand sie in diesen phillips leds und muss sagen, sie leuchten genauso hell, allerdings mit einer sehr angenehm warmweißen lichtfarbe. Ausserdem ist mir aufgefallen, dass der lichtkegel bei den phillips leds viel breiter ist als bei den möbelhausdingern. Ich bin jedenfalls davon überzeugt und kann nur jedem sagen, legt die paar euro drauf und kauft auch qualitativ hochwertigere leds und ihr werden den unterschied erkennenschon mein großvater pflegte zu sagen:“wer billig kauft, kauft zweimal“ ;-).

Die birnen machen ein eingenehmes licht, nicht zu grell, nicht farbstichtig. Ebenfalls sehr positiv ist mir aufgefallen, dass ich bisher kein flackern feststellen konnte. Weder bei bewegung in vertikaler noch in horizontaler richtung gibt es sichtbare streifen durch die pulsweitenmodulation. Das gilt auch für aufnahmen mit der kamera. Offensichtlich ist die interne schaltung in sachen glättung gut ausgelegt. In einer rezension wird von brummen gesprochen. Das kann ich nicht verifizieren. Ich habe sogar mit einem messgerät überprüft, ob diese birnen evtl nicht mehr hörbares brummen oder fiepen von sich geben, aber es ist nichts messbar. Ein langzeittest steht dazu allerdings noch aus, für den fall, dass es sich um ein temperaturabhängiges problem handelt. Daher zunächst eine deutliche empfehlung für diese birnen.

Gut an dieser lampe gefällt mir die bauform, und der alte halogenlook mit den regenbogen auch nach hinten raus, also so ein bisschen beleuchtung an die decke/wand. Nicht so gut gefällt mir die lichtfarbe, ich empfinde sie etwas zu gelbstichig. Und, ra 80 ist nicht mehr zeitgemäß, phillips sollte dieses modell mit ra 90, besser ra 95 auf den markt bringen, denn, obwohl mir die optik, un der wieder vorhandene “regenbogen” an der decke sehr gut gefallen, bin ich wieder zurück auf die aldi lampen. Melitecs 6,5 watt 345 lm modell mit 3000k ist mit ra 95+ seit über einem jahr bei mir verbaut, und überzeugt mich mehr. Daher, werde ich es erst wieder versuchen wenn phillips mit ra 95 auf dem markt ist.

Vergleichstest:da wir in der gesamten wohnung von halogen auf led umgestiegen sind, mussten wir mehrere lampen anschaffen. Ich habe mich für verschiedene modelle entschieden um den vergleich zu machen. Alle waren bei amazon gut bewertet (4 sterne +). Folgende modelle habe ich gekauft:philips corepro led spot (4,6 watt, 355 lumen, 2700 kelvin, 36° abstrahlwinkel)kaufpreis: 16,50€ für 6 stück (2,75€ pro lampe)osram led star par16 (4,3 watt, 350 lumen, 2700 kelvin, 120° abstrahlwinkel)kaufpreis: 27,27€ für 10 stück (2,27€ pro lampe)sebson 5w cob lampe (5 watt, 420 lumen, 3000 kelvin, 36° abstrahlwinkel)kaufpreis: 15,99€ für 4 stück (4,00€ pro lampe)bei keiner der lampen konnte ich irgendwelche negativen effekte von anderen bewertungen feststellen (summen, langsames angehen, flackern, …. Verpackung:philips: einzeln verpackt, lose im kartonsebson: einzeln verpackt mit extra plastik fixiertosram: in großem pappkarton, solide verpackt und nur pappe verwendet (+)licht:philips: erzeugen deutliche farbige reflektionen an der decke, ist nicht jedermanns geschmack. Uns stört es aber nicht (siehe bild)sebson: die 300 kelvin kältere lichttemperatur bemerkt man, eher fürs arbeitszimmer oder flur geeignet (siehe bild, vergleich mit der osram lampe)osram: warmes licht ohne farbige reflektionen, der größere abstrahlwinkel ist deutlich bemerkbaroptik:philips: am extravagantesten, im eingebauten zustand keine schrift an der lampe zu erkennensebson: nichts zu beanstanden, gefallen mir persönlich am besten. Osram: im ausgeschalteten zustand ist vorne die matte abdeckung nicht so schön. Verabeitung:bei allen sehr gutim endeffekt würde ich die osram lampen leicht bevorzugen. In einer amazon aktion waren diese mit 2,27€ auch am günstigsten und zusätzlich am umweltfreundlichsten verpackt. Wer das licht ein klein wenig kälter mag, ist mit den sebson modellen gut beraten. Und wer bunte reflektionen mag, sollte philips wählen.

Habe meine halogen-spots, die nach und nach den geist aufgegeben haben (die älteste von dreien leuchtet noch und ist jetzt ca. Vier jahre alt) durch leds ersetzt. Ich meinte vor vier jahren noch ultra teuer waren im vgl. Das ist heute auch immer noch so – dort wo ich sie gekauft habe: bauhaus. Dort kosten solche led spots zwar auch 7-8€, man bekommt aber nur eine und keinen dreierpack. Zum produkt selbst: ersetzen 50w halogenstrahler. Stromverbrauch an dieser stelle also um ca. Farbton entspricht exakt dem der alten halogen-spots, helligkeit ist sogar geringfügig höher. (alles subjektiv beurteilt)kann nur jedem empfehlen: leute, sucht euch nen günstigereren stromanbieter – besonders, wenn wir beim örtlichen grundversorger seid – und wechselt möglichst alle* birnen im hause durch leds aus. Und ihr werdet bald im geld schwimmen 😉 die anschaffung der leds ist zwar erst mal ein je nach anzahl nicht zu verachtender kostenpunkt, aber die meisten neuen stromanbieter werden euch mit sofortboni und jahresboni belohnen. So habt ihr die anschaffungskosten schnell wieder drin.

Vorab: häufig lese ich nach einem kauf eure rezensionen um zu sehen was ich selbst alles übersehen habe. Oder ob tatsächlich auch in meinem (kauf)- fall die erfahrungen eintreten über die ihr hier berichtet. Jetzt nachdem ich die von mir eingesetzten 6 lampen aus zwei 3-er packungen seit einer woche am leuchten habe überprüfe ich ob die lichtfarbe an allen lampen gleich ist und ob sie gleichzeitig starten. Sie starten gleichzeitig und sie sind wirklich sehr hell und zwar alle gleich hell. Viel heller als meine 10 jahre alten energiesparlampen von paulmann mit 7 watt die ich damit ersetzt habe. Die waren aufgebaut wie leuchtstoffröhren. Ich finde das gelbe oder warmweisse licht jetzt nicht so übertrieben wie hier geschrieben wurde. Ich bin voll zufrieden und würde die lampen wieder kaufen.

Das positive zuerst, die lichtfarbe mit ist 2700k wirklich angenehmer als bei den meisten led mit 3000k oder mehr. Wir wollten damit ausgefallene ältere leds in der küche ersetzen, doch leider sind diese philips led (345lm) viel dunkler als unsere alten leds( 300lm) . Ein pfeifen,surren oder brummen konnten wir nicht feststellen, unsere lampen haben wir direkt von amazon erhalten und sie waren in china für die eu hergestellt. Der grund weshalb wir die lampen zurückgegeben haben ist aber der sehr geringe abstrahlwinkel, man sieht auf dem boden einen lichtpunkt fast wie bei einer taschenlampe. Wer mit diesen leds bilder oder regale beleuchten möchte,sollte zugreifen, für die beleuchtung eines raumes leider nicht das richtige.

Ich habe lange überlegt, welche led leuchten ich nehmen soll und habe mich schließlich für die philips lampen (4,6 watt) entschieden. Die lampen machen ein gutes, warmes licht. Das “anschalten” (zeitliches verzögerung zwischen betätigung des lichtschalters und dem “aufleuchten”) ist schneller als die lampen von amazon basic; da beide lampentypen in der gleichen fassung montiert sind, merkt man das direkt. Das von manchen angesprochene “bunte” abstrahlen der leuchten kann ich bestätigen, allerdings stört mich das nicht und die leuchten stecken in einer glas-fassung, die das licht abfangen. Ich würde sie wieder kaufen – über die haltbarkeit der leuchten kann ich noch nichts sagen.

Vorsicht, es befinden sich unterschiedliche lampen in den 2er und 3er packungen. Die lampen in der 2er packung scheinen aelterer bauart zu sein, sie brauchen ca. 0,5 sekunden bevor sie an gehen. Die lampen in der 3er packung dagegen sind sofort hell. Ich brauchte genau 5 stueck, deswegen habe ich eine 2er und eine 3er packung bestellt. Die gehen alle in eine flurleuchte rein, ist jetzt schon ein bischen bloed, dass ein teil der lampen sofort hell ist und der andere teil dann ein bischen spaeter auch dazu kommt. Die lampen sind auch vom design etwas unterschiedlich, das allerdings stoert mich nicht. Wenn die verschiedenen packungsgroessen schon unter der gleichen ueberschrift angeboten werden, dann sollte auch in allen packungen das gleiche drin sein.

Haben ca 35 stück im ganzen haus in verwendung und sind sehr zufrieden damit. Um das geld bekommt man im fachhandel gerade mal die alten stromfressenden halogenlampen. Das licht ist hell und sehr angenehm. Für mich wäre eine farbtemperatur um die 3000 k noch besser. Die 2700 wirken ab und an schon ein wenig gelblich und die ansonsten verfügbare lampe mit 4000k ist doch viel zu kalt. Trotzdem und auch mangels alternative werde ich den artikel bei bedarf wieder kaufen.

Super helligkeit, super lichtfarbe kein flackern. Das video anbei zeigt eine zeitlupeaufnahme, man sieht schön das durchgängige leuchten. Denjenigen die leises summen bemängeln mag ich nicht widersprechen. Da aber sowieso immer irgendwas, wie etwa: pc lüfter, aquarium, kühlschrank, spülmaschine, vorbeifahrender verkehr, überfliegende flugzeuge, etc. Das leise summen übertönt, kann ich damit leben, ziehe aber einen stern ab.

Die lampen haben eine schöne lichtfarbe und eine gute ausstrahlung. Die verarbeitung ist gut und für einen markenhersteller sehr preisgünstig. Ich habe im ganzen haus led spots verbaut und viele marken ausprobiert. Mir kommen nur noch martken led birnen in die fassung. Bei phillips hat man angaben die auch stimmen und man zufrieden ist. Andere hersteller gehen 5w wie 75w glühbirne an und wenn man die dann mit den phillips hier vergleicht, sind die philips taghell. Also wer auf led umsteigen will ohne kompromisse in sachen ausleuchtung zu machen ist hier an der richtigen stelle.

Es war gar nicht so leicht, für unsere neuen led-leuchten die passenden leuchtmittel zu finden. Hell sollten sie sein und das licht nicht so kalt sein. Die bewertung eines nutzers, in welcher er sich darüber beschwerte, dass die led eine gelbe beleuchtung wie in den 70ern generieren würden, hat mich neugierig gemacht. Also hab ich sie bestellt und bin sehr zufrieden. Denn so gelb sind sie natürlich nicht aber doch so gelb, dass es gemütlich ist. Das nachfolgermodell habe ich auch bestellt. Das brummt aber und musste zurückgeschickt werden. Kann für diese leuchten also eine klare kaufempfehlung aussprechen.

Ich war lange auf der suche nach einem led leuchtmittel, welches ein angenehmes und ausreichend helles licht erzeugt. Diese 6 philips led strahler sind nicht teurer als no name produkte und gleichwohl viel besser. Ich habe anfang des jahres gu 10 spots von national electronics gekauft. Diese sind gegen die von philips einfach nur schlecht und schlicht zu dunkel. Wer eine natürlich wirkende lichtfarbe bekommen und viel geld sparen möchte, greift hier zu. Hier gibt es eine ganz klare kaufempfehlung.

Meiner erfahrung nach stimmt lichtfarbe mit den angegebenen produktdetails überein – nicht erst einmal passiert dass man statt warmweiß, blau erhalten hat -. – ^^sehr modern finde ich die lichtstreuung durch die linse. Sehr gebündelt aber trotzdem nicht punktuell. Gefällt mir persönlich sehr gut aber ist geschmacksache. Will man jedoch einen raum mit – oftmals sind es 3-4 spots – ausleuchten befürchte ich dass es zu dunkel erscheint. Wie gesagt kaum eine streuung. Macht euch selbst ein bild davon :)ps am bild ist es der mittlere spot. Die anderen links ist ein trauerspiel – hätte weiß sein sollen lol (link 1)rechts gefällt mir auch sehr gut. (link 2)(link 1)(https://www. De/gp/aw/d/b019sr25s0/ref=ya_st_dp_summary?ie=utf8&psc=1)(link 2)https://www. De/gp/aw/d/b06xbxpm2s?psc=1&ref=yo_pop_mb_pd.

1 thought on “Philips LED Lampe ersetzt 50W : LEDclassic Lampe, langsam wird es was

  1. Welche lampe soll man denn nun nehmen, wenn man auf led umstellen will?. Hier bei amazon gibt es ja verschiedene angebote. Wie die meisten anderen traue ich am ehesten solchen produkten, die viele bewertungen haben. Und wenn sie dann noch direkt von amazon verkauft werden, ist es wohl auch eher wahrscheinlich, dass hier keine gekauften fake-bewertungen zu finden sind. Egal ob man nun philips oder osram kaufen will, man findet immer wieder rezensionen, die von einem hochfrequenten piepton schreiben, dann aber auch eine weit überwiegende anzahl begeisterter rezensenten. Sind die alle taub, die das geräusch nicht hören?. Oder hängen diejenigen, die das geräusch hören, mit ihren ohren direkt an der zimmerdecke?. Definitiv machen diese lampen ein schönes licht, aber leider tatsächlich ein gut hörbares hochfrequentes geräusch.Geeignet daher nur für räume, in denen immer andere geräusche sind.
    1. Welche lampe soll man denn nun nehmen, wenn man auf led umstellen will?. Hier bei amazon gibt es ja verschiedene angebote. Wie die meisten anderen traue ich am ehesten solchen produkten, die viele bewertungen haben. Und wenn sie dann noch direkt von amazon verkauft werden, ist es wohl auch eher wahrscheinlich, dass hier keine gekauften fake-bewertungen zu finden sind. Egal ob man nun philips oder osram kaufen will, man findet immer wieder rezensionen, die von einem hochfrequenten piepton schreiben, dann aber auch eine weit überwiegende anzahl begeisterter rezensenten. Sind die alle taub, die das geräusch nicht hören?. Oder hängen diejenigen, die das geräusch hören, mit ihren ohren direkt an der zimmerdecke?. Definitiv machen diese lampen ein schönes licht, aber leider tatsächlich ein gut hörbares hochfrequentes geräusch.Geeignet daher nur für räume, in denen immer andere geräusche sind.
  2. Inhalt und lieferumfang:das paket enthielt die 3 gu10 led leuchtmittel mit jeweils 4,7 w in der abgebildeten verpackung aus pappe & plastik. Die leuchtmittel kamen in einem einwandfreien zustand an. Funktionalität:die 3 leuchten ließen sich schnell und ohne aufwand in die lampenfassung drehen. Bei gu10 ist dies schnell und einfach durchführbar. Das licht ist, wie beschrieben, warmweiß und enthält somit ein deutlich sichtbares gelb/orangenes farbspektrum. Auch bei der helligkeit kann ich nichts wirklich kritisieren, wobei ich zuvor 3w no name leuchten in der lampe hatte (gleiche anzahl kelvin), die nicht viel schwächer waren. Höchst kritisch sehe ich leider das extrem störende hochfrequente geräusch, welches auftritt, sobald man die lampe anschaltet. Der ton ist nicht besonders laut, aber auf dauer sehr störend. Dieses geräusch verschwindet auch nicht bei längerem gebrauch, sondern bleibt stetig vorhanden. Es liegt bewiesenermaßen auch nicht an der lampenfassung, da ich mit anderen leuchtmitteln diesen ton nicht bekomme.
  3. Rezension bezieht sich auf : Philips LED Lampe ersetzt 50W, GU10, warmweiß (2700 Kelvin), 345 Lumen, Reflektor, Dreierpack

    Inhalt und lieferumfang:das paket enthielt die 3 gu10 led leuchtmittel mit jeweils 4,7 w in der abgebildeten verpackung aus pappe & plastik. Die leuchtmittel kamen in einem einwandfreien zustand an. Funktionalität:die 3 leuchten ließen sich schnell und ohne aufwand in die lampenfassung drehen. Bei gu10 ist dies schnell und einfach durchführbar. Das licht ist, wie beschrieben, warmweiß und enthält somit ein deutlich sichtbares gelb/orangenes farbspektrum. Auch bei der helligkeit kann ich nichts wirklich kritisieren, wobei ich zuvor 3w no name leuchten in der lampe hatte (gleiche anzahl kelvin), die nicht viel schwächer waren. Höchst kritisch sehe ich leider das extrem störende hochfrequente geräusch, welches auftritt, sobald man die lampe anschaltet. Der ton ist nicht besonders laut, aber auf dauer sehr störend. Dieses geräusch verschwindet auch nicht bei längerem gebrauch, sondern bleibt stetig vorhanden. Es liegt bewiesenermaßen auch nicht an der lampenfassung, da ich mit anderen leuchtmitteln diesen ton nicht bekomme.
    1. Philips bezeichnet diese als “standart”. Also der standart in led technik. Dem wird diese led aber leider nicht gerecht. Der preis ist für 3 stück natürlich sehr verlockend, und die led’s sind auch nicht unbedingt schlecht. Das licht ist hell und angenehm. Aber der abstrahlwinkel ist großer käse. Dieser beträgt gerade einmal 36 grad. Um also einen großen bereich auszuleuchten, benötigt man aber weit über 50 grad, bei 36 grad taugt es eher nurzur spotbeleuchtung, also bilder oder schmale gänge. Hat man hingegen ein großes wohnzimmer, so wird man sehr enttäuscht sein. Aktuell nutze ich gu10 osram led’s in meiner wohnzimmerlampe, welche einen abstrahlwinkel von 120 grad haben.
      1. Philips bezeichnet diese als “standart”. Also der standart in led technik. Dem wird diese led aber leider nicht gerecht. Der preis ist für 3 stück natürlich sehr verlockend, und die led’s sind auch nicht unbedingt schlecht. Das licht ist hell und angenehm. Aber der abstrahlwinkel ist großer käse. Dieser beträgt gerade einmal 36 grad. Um also einen großen bereich auszuleuchten, benötigt man aber weit über 50 grad, bei 36 grad taugt es eher nurzur spotbeleuchtung, also bilder oder schmale gänge. Hat man hingegen ein großes wohnzimmer, so wird man sehr enttäuscht sein. Aktuell nutze ich gu10 osram led’s in meiner wohnzimmerlampe, welche einen abstrahlwinkel von 120 grad haben.
  4. Rezension bezieht sich auf : Philips LED Lampe ersetzt 50W, GU10, warmweiß (2700 Kelvin), 345 Lumen, Reflektor, Dreierpack

    Zu dieser lampe (habe im 3er-pack für 7,99€ gekauft) kann man sowohl positives als auch negatives sagen. Das negative überwiegt leider. Das licht der lampe ist perfekt. Kein flackern, sehr hell ab dem anschalten, super abstrahlwinkel. Doch die begeisterung wurde vom deutlich hörbaren, lauten summen überschattet. Ich hatte vor, die rezension direkt unter der lampe zu schreiben, konnte es aber nicht, da das summen so belastend ist. Von philips erwarte ich hier mehr.Weniger summen ;))verwunderlich ist, das diese lampe eine der bestbewertetsten led-strahler bei amazon ist. Wahrscheinlich habe ich eine schlechte produktionsreihe erwischt, wie manche wenige hier evtl. Ich schicke auf jeden fall zurück und probiere eine andere aus.
    1. Zu dieser lampe (habe im 3er-pack für 7,99€ gekauft) kann man sowohl positives als auch negatives sagen. Das negative überwiegt leider. Das licht der lampe ist perfekt. Kein flackern, sehr hell ab dem anschalten, super abstrahlwinkel. Doch die begeisterung wurde vom deutlich hörbaren, lauten summen überschattet. Ich hatte vor, die rezension direkt unter der lampe zu schreiben, konnte es aber nicht, da das summen so belastend ist. Von philips erwarte ich hier mehr.Weniger summen ;))verwunderlich ist, das diese lampe eine der bestbewertetsten led-strahler bei amazon ist. Wahrscheinlich habe ich eine schlechte produktionsreihe erwischt, wie manche wenige hier evtl. Ich schicke auf jeden fall zurück und probiere eine andere aus.
  5. Rezension bezieht sich auf : Philips LED Lampe ersetzt 50W, GU10, warmweiß (2700 Kelvin), 345 Lumen, Reflektor, Dreierpack

    Ganz ehrlich, habe mich von den ganzen guten rezensionen blenden lassen,dachte die negativen bewertungen sind wohl einzelfälle. Leider ist dem wohl nicht so, und deshalb will ich hier auch meinen senf dazu abgeben. Diese leuchtmittel haben ein betriebsgeräusch das man deutlich als hoher pfeifton wahrnehmen kann. Erst habe ich ihn nicht wahrgenommen, weil er nicht sonderlich laut ist und man schon eine ruhige umgebung braucht um ihn zu hören. Hat man ihn aber erst einmal gehört, dann hört man ihn immer und er nervt, ein leuchtmittel sollte so nicht klingen, das geht bei anderen herstellen besser. Das witzige ist, das nicht jedes leuchtmittel geräusche von sich gibt, aber was bringt einen das, wenn die hälfte müll ist.
  6. Rezension bezieht sich auf : Philips LED Lampe ersetzt 50W, GU10, warmweiß (2700 Kelvin), 345 Lumen, Reflektor, Dreierpack

    Ganz ehrlich, habe mich von den ganzen guten rezensionen blenden lassen,dachte die negativen bewertungen sind wohl einzelfälle. Leider ist dem wohl nicht so, und deshalb will ich hier auch meinen senf dazu abgeben. Diese leuchtmittel haben ein betriebsgeräusch das man deutlich als hoher pfeifton wahrnehmen kann. Erst habe ich ihn nicht wahrgenommen, weil er nicht sonderlich laut ist und man schon eine ruhige umgebung braucht um ihn zu hören. Hat man ihn aber erst einmal gehört, dann hört man ihn immer und er nervt, ein leuchtmittel sollte so nicht klingen, das geht bei anderen herstellen besser. Das witzige ist, das nicht jedes leuchtmittel geräusche von sich gibt, aber was bringt einen das, wenn die hälfte müll ist.
    1. Habe lange nach einer warmen led gesucht die warm aber nicht zu gelb strahlt und mit der lichtfarbe möglichst nah an einem halogenstrahler dran ist. Mit dieser led bin ich fündig geworden. Sie hat ein schönes warmes aber nicht gelbes licht. Daneben hat sie ein gutes preis-/leistungsverhältnis. Von der helligkeit ordne ich sie bei 50 watt ein wie beschrieben. Leider summt sie ganz leise was bei vollständiger ruhe zu hören ist. Für das summen gibt es einen stern abzug.
      1. Habe lange nach einer warmen led gesucht die warm aber nicht zu gelb strahlt und mit der lichtfarbe möglichst nah an einem halogenstrahler dran ist. Mit dieser led bin ich fündig geworden. Sie hat ein schönes warmes aber nicht gelbes licht. Daneben hat sie ein gutes preis-/leistungsverhältnis. Von der helligkeit ordne ich sie bei 50 watt ein wie beschrieben. Leider summt sie ganz leise was bei vollständiger ruhe zu hören ist. Für das summen gibt es einen stern abzug.
  7. Rezension bezieht sich auf : Philips LED Lampe ersetzt 50W, GU10, warmweiß (2700 Kelvin), 345 Lumen, Reflektor, Dreierpack

    Diese lampen brummen (4,7 w). Ich habe sie mir gekauft, weil meine no-name-lampen (5 stck. ) über mir mich an einen kleinen kühlschrank erinnerten. Dachte mir, dass marken-lampen besser sind. Nun gerade die ernüchterung: diese lampen sind lauter. Die brummen sogar, wenn sie ohne fixierung lose ohne halterung am kabel herunterbaumeln. Das wird verstärkt, wenn ich sie in den halter stecke und in meine holzleuchte “klemme”, welche zugegebenermaßen einen wundervollen resonanzboden abgibt. Jetzt ist es ein tiefkühlschrank. Lieber kaufe ich nicht-brummende, die ich jedes jahr erneuern muss, als so einen nervenden dreck. Habe gerade (leider nur) eine von lumira rumliegen (5,5 w), deren haltbarkeit wohl laut rezensionen nicht berauschend sein soll (daher habe ich sie nicht nachbestellt). Die bestell ich jetzt doch nach und die “alten” wandern in küche oder keller.
    1. Diese lampen brummen (4,7 w). Ich habe sie mir gekauft, weil meine no-name-lampen (5 stck. ) über mir mich an einen kleinen kühlschrank erinnerten. Dachte mir, dass marken-lampen besser sind. Nun gerade die ernüchterung: diese lampen sind lauter. Die brummen sogar, wenn sie ohne fixierung lose ohne halterung am kabel herunterbaumeln. Das wird verstärkt, wenn ich sie in den halter stecke und in meine holzleuchte “klemme”, welche zugegebenermaßen einen wundervollen resonanzboden abgibt. Jetzt ist es ein tiefkühlschrank. Lieber kaufe ich nicht-brummende, die ich jedes jahr erneuern muss, als so einen nervenden dreck. Habe gerade (leider nur) eine von lumira rumliegen (5,5 w), deren haltbarkeit wohl laut rezensionen nicht berauschend sein soll (daher habe ich sie nicht nachbestellt). Die bestell ich jetzt doch nach und die “alten” wandern in küche oder keller.
      1. Von einen markenhersteller bin ich andere qualität gewohnt. Diese lampen sind zwar hell und schön warmweiss aber brummen wie eine alte neonröhre mit uraltem vorschaltgerät. Ich hatte in meiner wohnzimmerdecke gleich 10 stück davon verbaut. Nach dem einschalten traute ich meinen ohren kaum. Die dinger sind so laut, das sie sogar noch störend wirken wenn der fernseher an ist. Geht definitiv zurück komischerweise habe ich aber von einem möbelhaus dieselben lampen gekauft. Bei diesen ist kein brummen wahrnehmbar. Allerdings kostest da das stück auch 5,99€. Anscheinend sind diese lampen für das ausland bestimmt, da diese auch eine andere verpackung haben. Fazit: finger weg und doch lieber die bessere qualität im fachhandel kaufen, außer man hat was an den ohren oder baut diese in lauter umgebung ein.
  8. Rezension bezieht sich auf : Philips LED Lampe ersetzt 50W, GU10, warmweiß (2700 Kelvin), 345 Lumen, Reflektor, Dreierpack

    Von einen markenhersteller bin ich andere qualität gewohnt. Diese lampen sind zwar hell und schön warmweiss aber brummen wie eine alte neonröhre mit uraltem vorschaltgerät. Ich hatte in meiner wohnzimmerdecke gleich 10 stück davon verbaut. Nach dem einschalten traute ich meinen ohren kaum. Die dinger sind so laut, das sie sogar noch störend wirken wenn der fernseher an ist. Geht definitiv zurück komischerweise habe ich aber von einem möbelhaus dieselben lampen gekauft. Bei diesen ist kein brummen wahrnehmbar. Allerdings kostest da das stück auch 5,99€. Anscheinend sind diese lampen für das ausland bestimmt, da diese auch eine andere verpackung haben. Fazit: finger weg und doch lieber die bessere qualität im fachhandel kaufen, außer man hat was an den ohren oder baut diese in lauter umgebung ein.
    1. Lampen fiepen – keine empfehlung oder nur für laute eingangshallen geeignet ;)lichtfarbe und stärke geht noch durch, ko-kriterium war das unangenehme fiepen, es ist hochfrequent und deutlich wahrnehmbar. Sie gingen an amazon zurück. Sollte die bewertung hilfreich sein, bitte bewerten. Dann weiß ich, ob sich der aufwand lohnt :).
      1. Lampen fiepen – keine empfehlung oder nur für laute eingangshallen geeignet ;)lichtfarbe und stärke geht noch durch, ko-kriterium war das unangenehme fiepen, es ist hochfrequent und deutlich wahrnehmbar. Sie gingen an amazon zurück. Sollte die bewertung hilfreich sein, bitte bewerten. Dann weiß ich, ob sich der aufwand lohnt :).
  9. Die dinger haben angefangen zu summen. Kein lauter ton, aber das geht so nicht. Sonst nichts negatives zu sagen, aber das summen ist ein defekt. Daher gleich wieder zurück geschickt.
  10. Rezension bezieht sich auf : Philips LED Lampe ersetzt 50W, GU10, warmweiß (2700 Kelvin), 345 Lumen, Reflektor, Dreierpack

    Die dinger haben angefangen zu summen. Kein lauter ton, aber das geht so nicht. Sonst nichts negatives zu sagen, aber das summen ist ein defekt. Daher gleich wieder zurück geschickt.
    1. Drei der sechs lampen summen/sirren, das stört und geht meines erachtens gar nicht. Nächstes mal des halb an deres fabrikat.
      1. Drei der sechs lampen summen/sirren, das stört und geht meines erachtens gar nicht. Nächstes mal des halb an deres fabrikat.
  11. Rezension bezieht sich auf : Philips LED Lampe ersetzt 50W, GU10, warmweiß (2700 Kelvin), 345 Lumen, Reflektor, Dreierpack

    Eigentlich sind sie günstig und sehr hell. Ich habe extra mal marken led-lamoen bestellt. Sonst habe ich immer ikea led lampen bestellt. Anfangs begeistert vom hellen licht musste ich leider feststellen, dass die leuchten in 3 verschiedenen strahlern ein unerträglich lauten brummton von sich geben .Das habe ich wirklich nicht von einer marke wie phillips erwartet . Meine ikea leuchten sind mix mäuschen still.
    1. Eigentlich sind sie günstig und sehr hell. Ich habe extra mal marken led-lamoen bestellt. Sonst habe ich immer ikea led lampen bestellt. Anfangs begeistert vom hellen licht musste ich leider feststellen, dass die leuchten in 3 verschiedenen strahlern ein unerträglich lauten brummton von sich geben .Das habe ich wirklich nicht von einer marke wie phillips erwartet . Meine ikea leuchten sind mix mäuschen still.
      1. Da es eine riesige auswahl an leds gibt, habe ich nach mind. 4 sternen und markenprodukten gefiltert. 3 philips leds, die hochwertig aussehen und 7,99 € kosten – dachte besser geht es nicht. Nachdem ich die leds heute in drei unterschiedlichen lampen verbaut habe, wollte ich andere vor dieser zeitverschwendung bewahren. Ursprünglich waren sie für mein arbeitszimmer gedacht. Das kann man total vergessen. Das surren treibt einen nach 10 minuten in den wahnsinn. Bisher hatte ich nur (für mich) unbekannte marken bei leds gekauft und hatte nie probleme. Vermutlich hatte ich nur pech, aber ich habe gerade lieber wieder “no-name” leds bestellt.
  12. Da es eine riesige auswahl an leds gibt, habe ich nach mind. 4 sternen und markenprodukten gefiltert. 3 philips leds, die hochwertig aussehen und 7,99 € kosten – dachte besser geht es nicht. Nachdem ich die leds heute in drei unterschiedlichen lampen verbaut habe, wollte ich andere vor dieser zeitverschwendung bewahren. Ursprünglich waren sie für mein arbeitszimmer gedacht. Das kann man total vergessen. Das surren treibt einen nach 10 minuten in den wahnsinn. Bisher hatte ich nur (für mich) unbekannte marken bei leds gekauft und hatte nie probleme. Vermutlich hatte ich nur pech, aber ich habe gerade lieber wieder “no-name” leds bestellt.
    1. Wer ein empfindliches gehör hat, sollte dieses leuchtmittel auf keinen fall kaufen. Hatte diese spots im wohnzimmer verbaut, nach einer minute ging mir das ständige piesen auf die nerven und sie kamen wieder raus. Licht ansonsten gut, aber trotzdem nicht zu empfehlen.
      1. Wer ein empfindliches gehör hat, sollte dieses leuchtmittel auf keinen fall kaufen. Hatte diese spots im wohnzimmer verbaut, nach einer minute ging mir das ständige piesen auf die nerven und sie kamen wieder raus. Licht ansonsten gut, aber trotzdem nicht zu empfehlen.

Comments are closed.